Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Praxis

Im Rahmen des Masterstudiums Global Studies ist zur Erprobung und praxisorientierten Anwendung der erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten eine facheinschlägige Praxis im Umfang von 6 ECTS-Anrechnungspunkten vorgeschrieben, dies entspricht 150 Arbeitsstunden. Die Praxis kann im In-und Ausland, vorzugsweise an staatlich autorisierten und anerkannten Institutionen, bei einschlägig tätigen NGOs sowie bei internationalen Organisationen absolviert werden und ist im Vorhinein zu beantragen. Genaue Informationen dazu unter Beantragung/Anerkennung.

Die Mitarbeit an Projekten, die von Universitätsinstituten oder anderen universitären Einrichtungen durchgeführt werden, kann nur anerkannt werden, wenn es nachweislich keine Möglichkeit der Durchführung der Pflichtpraxis an einer außeruniversitären Einrichtung gibt. Die Praxis ist eigenständig und selbstverantwortlich zu organisieren und im Rahmen des Studiums zu absolvieren.

Zudem besteht die Möglichkeit ein Praktikum als freies Wahlfach zu absolvieren.

Im Studienplan 17W (auslaufend) muss eine verpflichtende Praxis im Ausmaß von 400 Stunden absolviert werden.

Kontakt

Mag. Dr.rer.soc.oec.

Ulrike-Maria Gelbmann

Vorsitzende der Curricula-Kommission

Institut für Systemwissenschaften, Innovations- und Nachhaltigkeitsforschung,
Merangasse 18/II
8010 Graz

Telefon:+43 (0)316 380 - 7333
Mobil:+43 (0)664 75013290

Sprechstunde nur nach telefonischer- oder E-Mail- Vereinbarung jederzeit möglich! (auch Online)

Klaudia Kramer

Koordinationsbüro für Global Studies,
Merangasse 18/EG
8010 Graz

Telefon:+43 (0)316 380 - 1037

Nach Vereinbarung per E-Mail

GLOBAL STUDIES - Büro Studentische Mitarbeiter

Merangasse 18/EG
8010 Graz


Montags, 14:00-15:00 Uhr
(Ausgenommen LV-freie Zeit)
Sowie nach Vereinbarung per E-Mail

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.